Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind 2014 SewAlong - Startschuss

In meinem Kopf ist schon alles fertig, aber nur dort. Es gab einfach noch viel zu viele Kleinigkeiten, die dringender erledigt werden wollten: Geburtstagsgeschenke vorbereiten und einpacken, die Party vorbereiten, die Einschulung wirft ihre Schatten voraus, der Mini hat dann auch Geburtstag und die Rentenkasse brauchte unbedingt in dieser Woche eine Kontenklärung...

Also, drei Jacken sollen es werden, der Einfachheit halber werden alle drei nach dem verzippt-Schnittmuster genäht werden.


Der Plan sieht folgende Jacken vor:

Für Maxi:


Graubrauner Kuschelstoff mit rosa Sternen. Ich überlege, ob ich den innen noch mit Jersey abfüttere, aber das wäre doch echt schade um den Kuscheleffekt und außerdem sieht er von innen auch wirklich schön aus. Muss ich mich nur belesen, wie ich dann den Reißverschluss einnähe.

Für Midi:



Außen die kleinen Blütenfeen, innen rosa Kuschelstoff. Wird später ergänzt um Schal und Mütze.

Für Mini:



Außen grüner Feincord mit  Fuchstaschen (Stoff vom Geburtstagsshirt), innen Ritter. Davon hatte ich noch eine enorme Menge rumliegen, die ich im Leben nicht vernähen kann. Hihi, am Anfang habe ich schnell man 1,50m Stoff gekauft und mich dann gewundert, dass das so viel war. Kommt mir jetzt zugute.

Reißverschlüsse muss ich noch bestellen, nächste Woche kann das Nähen los gehen. Ganz langsam...

Was die anderen Näherinnen so planen, seht ihr bei nemada

Kommentare:

  1. Huhu!
    Puh - drei Jacken?! Respekt!!!
    Hast du schon mal den Kuschelfleece vernäht? Ich hab daraus ne Hose - die fusselt ganz arg... nur so als kleinen Tipp - falls du immer noch überlegst die Jacke zu füttern! (Sie fusselt nur an den Schnittkanten)
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anni,

    ich habe die beiden Kuschelstoffe gekettelt vor dem Waschen und schon gemerkt, dass das eine riesige Sauerei ist. Hilft aber nix, wenn ich es kuschlig haben will. Und außerdem ist der Stoff nun einmal da. zum Glück nähe ich in der Küche, das Laminat kann man fix abwischen und ich schätze, ich werde besser nicht meine schwarze Hose anziehen. 8-)
    Aber danke für den Hinweis mit den Schnittkanten, die müssen also definitiv versteckt werden.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich stehe ja total auf Feincord. Deshalb Daumen hoch für deine Stoffauswahl. Ich bin gespannt auf deine Nähfortschritte.
    Lg Ping Pong
    von verflustundzugenaeht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo PingPong,

      die Kombi für den Mini ist tatsächlich die einzige, mit der ich schon richtig zufrieden bin. Bei den anderen beiden ist noch alles offen. Trotzdem weiß ich noch nicht, mit welcher Jacke ich anfange, denn beim Mini gefallen mir zwar die Stoffe, aber ich hätte lieber eine andere Taschenvariante. Und deshalb habe ich Bammel und bin froh, dass vorher noch so viele andere Sachen zu tun sind. 8-)

      Liebe Grüße,
      Mutter Pappelheim

      Löschen
  4. Die Stoffe die du ausgesucht hast sind klasse, ich würde die Kuschelige Jacke wohl auch füttern.
    Lg
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du dir ja ganz schön was vorgenommen - ich glaube, mir werden meine zwei Jacken schon zu viel, da verfolge ich mal ganz gespannt, wie du so vorankommst :) Aber wenn Schnitte und Stoffkombis schon stehen ist die größte Hürde ja schon gemeistert. Die Stoffe für die Cordjacke finde ich auch richtig toll.
    Die Jacke mit Kuschelfleece würde ich wahrscheinlich auch füttern, obwohl es tatsächlich schade um den Wohlfühleffekt wäre. Bin gespannt, wofür du dich da entscheidest :)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Da hast du dir aber was vorgenommen. Aber die Kinder wollen ja alle eine Jacke. Ich bin schon gespannt, wie es bei dir weitergeht. Deine Stoffauswahl ist klasse und ich würde den Kuschelstoff auch mit Jersey füttern.
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab natürlich auch eine Meinung zum Thema Kuschelfleece;-)
    Man könnte die Nähte auch einfassen!So wäre alles sauber, fusselfrei und kuschelig...allerdings ist es schon ein bisschen aufwändiger.Mit Jersey würde ich es übrigens keinesfalls abfüttern.Das schiebt und macht unschöne Falten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dich habe ich gewartet, auf diese Lösung hatte ich gehofft und ich könnte dich knutschen! Vielen Dank! Also auch die Mini-Jacke nicht mit Jersey abfüttern?

      Löschen
    2. Mach den zuckersüßen Jersey bei Midi nach außen.Wäre doch schade drum.So hast du alles-kuschelig innen,alles sauber und die kleine Fee darf frische Luft schnappen.Schön ordentlich zuschneiden und du wirst sehr stolz auf dich sein!:-*

      Löschen
  8. Huhu,
    tolle Stoffwahl und drei Jacken in der Zeit. Hut ab!
    Ich hab den Fleece auch schon vernäht, und nachdem Nähen war das Fusseln gar kein Thema mehr.
    Ich hab ihn allerdings mit der Ovi genäht.
    Wenn du eine Ovi hast, reicht versäubern allemal aus um die Fusselei in den Griff zu kriegen.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine Ovi, nach langem Suchen im Internet nun auch die passenden Reißverschlüsse bei einem (!) Händler bestellt und Montag kann es losgehen.

      Danke, das macht mir wieder richtig Lust!

      Löschen
  9. Machst du eigentlich beim gemeinsamen Nähen von Mamawerk mit? Röcke kann man ja auch im Hetbst gut anziehe, wozu sind denn sonst die Strumpfhosen erfunden worden?
    Ich füge mal rasch den Link ein
    http://mamawerk.blogspot.com.es/2014/08/lasst-uns-zusammen-nahen.html?showComment=1409256549421

    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil ich so gerne SewAlonge? Du triffst mich an einer empfindlichen Stelle, Lust hätte ich wirklich. Ich muss aber noch überlegen.

      Liebe Grüße,
      Mutter Pappelheim

      Löschen
  10. Ich kann schon 3 Traumjäckchen vor mir sehen! Freue mich auf Deine Ergebnisse!

    GLG
    NAdine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...