Donnerstag, 21. August 2014

Geburtstagsshirt

Nun ist es also so weit. In den letzten Monaten habe ich gelernt, wie man Schnittmuster kopiert oder ausdruckt, zusammenklebt und ausschneidet. Ich kann Shirts aus Jersey zusammennähen, den Halsausschnitt auf verschiedene Weisen säumen, Bündchen annähen, Rollsäume und umgeklappte Säume nähen. Ich habe schon mehrfach appliziert und Shirts verziert. Und in verschiedenen Blogs (Bloglovin sagt, es sind bereits 311, die ich abonniert habe) habe ich etliche Inspirationen bekommen.

Was lag zum anstehenden Kindergeburtstag also näher, als ein Geburtstagsshirt zu nähen? Nun ist es ausgerechnet die Große, die diese Ehre zum ersten Mal hatte, und die hat es mir nicht leicht gemacht. Aber ich glaube, es ist cool genug geworden:




Habt ihr das Schnittmuster erkannt? Richtig, es ist eine Rosita von bienvenido colorido, aber weil die Temperaturen nun auch hier schon ziemlich herbstlich sind, habe ich mich inspirieren lassen von Astrid (La monde de kitchi) und dem Shirt lange Ärmel verpasst. Zusammen mit den zum Shirt gehörenden kurzen Ärmeln gibt es jetzt schicken Lagenlook.


Die Geburtstagszahl passt sich farblich schön ein und fällt nur wenig auf, ich hoffe, das ist meinem großen Geburtstagskind so recht. So ganz ohne Zahl hätte ich es wirklich schade gefunden.


Der Stoff ist übrigens ein absoluter Traum. Ganz leicht und dünn. Leider habe ich absolut keine Ahnung mehr, wie er den Weg in dieses Haus geschafft hat. Und einen Namen auf der Webkante hat er leider auch nicht.

Noch 10 Tage bis zum Geburtstag. Ich bin schon aufgeregt, so persönliche Geschenke gab es bisher noch nie.
Aber jetzt erstmal ab mit dem Post, denn die junge Dame ist auf dem Heimweg.

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du meine Idee aufgegriffen hast! Über die diskrete Sieben musste ich schmunzeln.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Das Shirt ist toll, deine Tochter wird sich bestimmt freuen und es stolz tragen. Ich wünsche jetzt schon mal viel Spass am Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...