Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind 2014 SewAlong - Startschuss

In meinem Kopf ist schon alles fertig, aber nur dort. Es gab einfach noch viel zu viele Kleinigkeiten, die dringender erledigt werden wollten: Geburtstagsgeschenke vorbereiten und einpacken, die Party vorbereiten, die Einschulung wirft ihre Schatten voraus, der Mini hat dann auch Geburtstag und die Rentenkasse brauchte unbedingt in dieser Woche eine Kontenklärung...

Also, drei Jacken sollen es werden, der Einfachheit halber werden alle drei nach dem verzippt-Schnittmuster genäht werden.

Donnerstag, 21. August 2014

Geburtstagsshirt

Nun ist es also so weit. In den letzten Monaten habe ich gelernt, wie man Schnittmuster kopiert oder ausdruckt, zusammenklebt und ausschneidet. Ich kann Shirts aus Jersey zusammennähen, den Halsausschnitt auf verschiedene Weisen säumen, Bündchen annähen, Rollsäume und umgeklappte Säume nähen. Ich habe schon mehrfach appliziert und Shirts verziert. Und in verschiedenen Blogs (Bloglovin sagt, es sind bereits 311, die ich abonniert habe) habe ich etliche Inspirationen bekommen.

Was lag zum anstehenden Kindergeburtstag also näher, als ein Geburtstagsshirt zu nähen? Nun ist es ausgerechnet die Große, die diese Ehre zum ersten Mal hatte, und die hat es mir nicht leicht gemacht. Aber ich glaube, es ist cool genug geworden:


Montag, 18. August 2014

Herbstkind Sew-Along

Nemada veranstaltet einen SewAlong in den Herbst, bei dem Kinderjacken genäht werden. Die Schnittmuster liegen hier schon bereit, verschiedene Stoffe warten schon längst darauf, zu Kinderjacken zu werden. Der SewAlong kommt also genau richtig, um mich anzuspornen. Und mit etwas Glück kriegt man ja noch den einen oder anderen entscheidenden Hinweis.



Vorher aber müssen noch meine Testhose (zugeschnitten, versäubert) und zwei Geburtstagsshirts genäht werden. Und heute geht leider gar nix. Meine linke Hand ist dank eines Bienenstichs gestern vormittag dick geschwollen, heiß und ziemlich unbeweglich. Deshalb mache ich heute die Couchpotatoe und auch gar keine großen Worte mehr.

Genießt den Tag!
Eure Mutter Pappelheim

Mittwoch, 13. August 2014

Mmi - Urlaubsbilder anschauen

Gestern abend habe ich mit Midi endlich mal unsere Urlaubsbilder gesichtet, die beiden anderen lagen schon im Bett. Und weil ich ja vorm Urlaub noch fleißig an der Nähmaschine saß, kann ich da nicht nur schöne Erinnerungen, sondern auch noch schicke Teilchen mit euch teilen:


Die Idee für dieses Neckholdertop hatte ich, als ich Bianca von Mamahoch2 in ihrem Post zu mehr Mut im Umgang mit fertigen Schnittmustern aufrief:

Dienstag, 12. August 2014

Skippy, die Dritte

Skippy, die Tasche, die farbenmix im letzten Jahr als Adventskalender angeboten hat, war die erste Tasche, die ich genäht habe. Man sieht mittlerweile nicht nur die Fehler, die ich gemacht und schlecht kaschiert habe, man sieht auch, dass ich sie oft und gern nutze. Sie ist, auch weil mir die Stoffwahl immer noch ausnehmend gut gefällt, meine absolute Lieblingstasche. Deshalb habe ich mir ja die Mühe gemacht, auch meiner Mama eine zu nähen und seitdem habe ich sie auch nicht mehr ohne die Tasche gesehen. Und sie ist auch wirklich, wirklich toll und wunderschön!

Und nun gibt es eine Nummer drei. Maxi hat lange gebettelt und war schon ernsthaft sauer, als die Oma die Tasche bekam und sie nicht. Und weil dieses große Mädchen in wenigen Wochen 7 Jahre alt wird und in die Schule kommt, kann sie wirklich langsam eine schicke Tasche brauchen. Also habe ich mich ans Werk gemacht:



Dienstag, 5. August 2014

Wieder zuhause...

... aus dem Urlaub, gibt es hier eine Menge zu tun. Aber in den nächsten Tagen geht es hier sicher weiter, am Strand kann man ja auch so schön Klamöttchen shooten...


<a href="http://www.bloglovin.com/blog/12292193/?claim=v82fcbj6ewk">Follow my blog with Bloglovin</a>


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...