Dienstag, 1. Juli 2014

SewAlong Schnabelinas HipBag - Tag 2

Stoffe waren ausgesucht und zugeschnitten und reichlich ungeduldig habe ich auf die heutige Tagesaufgabe von Schnabelina gewartet.


Heute sollte der Reißverschluss in die Haupttasche eingenäht werden. Materialcheck:


Alles da. Dann kann es ja losgehen. Das Anzeichnen des Reißverschlussschlitzes war ja noch ganz einfach. Gerade Nähte auf einer Linie wollte ich schon lange mal wieder üben, habe ich auch geschafft. ;o) Jetzt das nicht gefütterte Stoffteil durch den Schlitz ziehen. Wenn man sich das Teil genau anschaut, was man da in der Hand hält, ist das auch gar nicht mehr so kryptisch.


 Das Ergebnis hat mich allerdings nicht so sehr erfreut. Da kam ich ums Bügeln wirklich, aber wirklich gar nicht drumrum. Na gut, was tut frau nicht alles für so eine Traumtasche, also noch schnell gebügelt.


Der Reißverschluss war dann wirklich fix eingenäht, seit der Skippy nähe ich gern mit Endlosreißverschluss, der ist immer genau so lang, wie ich ihn gern hätte. Und dann waren sie schon fertig: 2 Reißverschlüsse.


Wie ihr seht, werden es zwei Taschen. Ich bin mir sicher, meine Freundin braucht auch eine.

Übrigens, da Deutschland jetzt im Viertelfinale und der Titel damit greifbar ist, habe ich ein sehr niedliches Video für euch, gemacht von der Maus:

Kommentare:

  1. Hallo,
    Deine Stoffkombi sieht auch richtig toll aus, gefällt mir sehr gut. Seitdem ich einmal den Endlosreißverschluß vernäht habe, gibt es bei mir auch keine anderen mehr( nur der Vorrat wird noch aufgebraucht). Immer die passende Länge und eine große Farbauswahl, super. Das deine Freundin auch eine Tasche bekommt, finde ich toll. Ich habe mir für heute noch vorgenommen, eine Handtasche für meine Schwester zu nähen, sie hat am Donnerstag Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh ich bin ganz aus dem Häusschen!!! Was ist denn das für ein genialer Stoff? Ich bin schon länger auf der Suche nach geometrischen SToffen, und da fällt der von dir voll in mein Bäuteschema!! Bin jetzt schon neidisch auf deine Tasche. Wie kam ich nur auf die dumme Idee, eher eine schlichte Tasche zu nähen?
    Dein Blog ist übrigens spitze, bin froh ihn über den Sew Along gefunden zu haben
    Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      wenn du so gern geometrische Stoffe magst, sind die aktuellen Stoffe von der Hamburger Liebe genau für dich gemacht! Die sind alle ein Traum, ich mag ja auch die Hexmex, aber ich versuche wirklich nur zu kaufen, wofür ich auch ein Projekt habe, ich kann nicht so viele tolle Stoffe auf Vorrat liegen haben wie andere Nähbloggerinnen.
      Über dein Kompliment habe ich mich sehr gefreut. Danke, ich gebe mir Mühe.

      Liebe Grüße,
      Mutter Pappelheim

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...