Donnerstag, 12. Juni 2014

Sommer-To-Do

Luzia Pimpinella hat eine Summer-Bucket-List erstellt, in der sie aufzählt, was sie im Sommer alles machen/ ausprobieren/ erleben will. Wie soll euer Sommer aussehen? Also ich hätte folgende Ideen (mehr und weniger realistisch):

  • den Bauchumfang reduzieren um auf den Bikinifotos nur noch die schlechteste, nicht mehr mit Abstand die schlechteste Figur zu machen (Ich shredde. Bis jetzt sogar jeden Tag. Allerdings schaffe ich bei aller Anstrengung immer noch nicht die 30 Minuten.)
  • den Gartenpool öfter benutzen und das Wasser wechseln bevor es grün ist
  • mal wieder richtige Bücher lesen, nicht nur auf der kindle-App
  • Erdbeern, Stachelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Erbsen aus dem Garten naschen
  • mal wieder cachen - der letzte ist viel, viel zu lange her
  • mit den Kiddies in die Heide, auf den Goldberg, in den Zoo
  • mit der Großen ein Ferienprogramm nur für sie (Krokoseum!, Moritzburg, mal nach L gucken, vielleicht ein 2-Tages-Ausflug?)
  • den Kinderwagen abschaffen. Mini schafft die meisten Wege jetzt auch so. Den Wagen bekommt die Babynichte.
  • den Ostsee- und den Bauernhofurlaub genießen, genießen und genießen
  • die Schmetterlingstunika nähen und anziehen!!!
  • die Einschulungsparty planen
  • abends öfter draußen sitzen und die Kinder einfach zu spät ins Bett schicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...