Sonntag, 29. Juni 2014

Sieben-Sachen-Sonntag


Grinsestern sammelt auch heute wieder die Fotodokumentationen der Bloggersonntage. Dabei werden 7 Fotos von Dingen gezeigt, für die wir heute unsere Hände gebraucht haben.

Das war der Pappelheimsonntag:

Midi hat sich zum Frühstück Haferbrei gewünscht. Also für sie, Mini und mich Haferbrei, Maxi hat die Erdbeeren lieber nur mit Milch gegessen. Aber bunte Streusel wollte sie auch.




Weil wir gestern im Zoo waren und ich nach dem Abendbrot mit den Kindern direkt ins Bett gegangen bin, musste das Wohnzimmer jetzt noch schnell aufgeräumt werden. Da war gestern abend noch irgendein Räuber am Werk gewesen... Ging aber flott:


Dann eine Kiste Spielzeug zusammen packen:






Und die Kinder schick machen, wir sind bei der Uroma zum Geburtstag eingeladen. Midi wollte unbedingt Zöpfe:


Alle ins Auto und ab die Post:





Dann habe ich meine Hände vor allem zum Essen gebraucht, ein bisschen auch zum Klatschen, als die Kleinen für Oma getanzt und gesungen haben. Am Nachmittag zuhause Stoffe fotografiert, da will jemand ein Kinderkopftuch:





Die Dame hat sich für die Janeas Owls und die blauen Blümchen entschieden. Bei den Eulen fällt es mir ein bisschen schwer...

Zum Abendbrot noch ein bisschen singen: "Mit Fingerchen, mit Fingerchen..."





und dann alle ins Bett verfrachtet. Jetzt noch ein bisschen Zeit mit meinem Mann und dann mit der Badewanne verbringen und dann springe ich auch ins Bett. Die nächste Woche wird aufregend: ich mache mit bei Schnabelinas SewAlong, am Dienstag kommt Anni zu Besuch, am Mittwoch will ich mit der Großen die noch fehlenden Schulsachen kaufen. Die Einladungen zur Geburtstagsfeier und Einschulungsfeier müssen gebastelt und verschickt werden. Und am Wochenende feiert mein Papa Geburtstag, hier in unserem Garten. Es gibt also viel zu tun.

Fingerspiel
Mit Fingerchen, mit Fingerchen,
mit den Fingern auf dem Tisch klopfen
mit der flachen, flachen Hand,
die flachen Hände schlagen im Takt auf den Tisch
mit Fäusten, mit Fäusten,
beide Fäuste trommeln auf dem Tisch
mit Ellenbogen
mit den Ellenbogen auf den Tisch klopfen
klatsch, klatsch, klatsch.
in die Hände klatschen

Leg ich die Hände an mein' Kopf,
die Hände an die Wangen legen
Form ich mir einen Blumentopf,
aus den Händen eine Schale formen
Leg ich die Finger zu einer Brille,
die Finger im Kreis um die Augen legen
Sei mal leise, sei mal stille!
einen Finger auf den Mund legen

[dramatische Pause]

Wir schießen mit Zitronen, mit Erbsen und mit Bohnen!
Piff! Paff! Puff!
Piff! Paff! Puff!
beide Hände im Wechsel ausstrecken wie zum Schießen,
bei Piff!Paff!Puff! Kind in die Seiten piksen (Kitzeln)

Kommentare:

  1. Das ist ja ein tolles Fingerspiel, werd ich gleich morgen mal mit meinen ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probiere es mal aus, meine Kinder lieben es sehr, sogar Maxi! Schade, dass ich euch die Melodie dazu nicht rüberbringen kann...

      Löschen
  2. Das ist ja ein nettes Liedchen, kannte ich bisher auch noch nicht. Werde es mir aber aufschreiben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass das Lied tatsächlich so unbekannt ist. Ich hatte schon überlegt, ob ich es hier wirklich posten soll.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...